Öffentliche Führung in St. Andreas

ST. ANDREAS – MODERNE TRIFFT ROMANIK In St. Andreas treffen besonders faszinierend Moderne und Tradition aufeinander. Einerseits findet man hier noch viel romanische Bauplastik in einer Qualität, die in Köln ihresgleichen sucht, andererseits die hochmodernen Fenster des Künstlers Markus Lüpertz. Dazu kommen noch das Grab des berühmten Gelehrten Albertus Magnus, ein prachtvoller gotischer Chor und […]

€10

Hl. Maria Magdalena [Apostolin der Apostel] (F)

Dominikanerkirche St. Andreas Andreaskloster 1, Köln

Am 22. Juli feiert die Kirche das Fest der heiligen Maria Magdalena. Im dominikanischen Festkalender wird die Heilige als Jüngerin des Herrn aufgeführt. Sie ist die Schutzpatronin des Ordens und wird deswegen ganz besonders verehrt. Gleichzeitig ist die Heilige aber nicht einfach irgendeine Jüngerin des Herrn, sondern sie ist die erste und unmittelbare Zeugin der […]

Orgel-Rendezvous

Dominikanerkirche St. Andreas Andreaskloster 1, Köln

Bei diesem Konzert mit Studierenden der Musikhochschule Köln hat die Orgel ein Rendezvous mit anderen musikalischen Partnern: dem Akkordeon und sich selbst in der Version 'Orgel vierhändig', also für zwei Spieler. Werke von BACH (Konzert für 2 Cembali C-Dur), SOLER (Concierto No. 5 für zwei Orgeln), MERKEL (Sonate d-Moll) und LANGLAIS (Double Fantaisie). Nepomuk Paul […]

Hl. Christophorus

Dominikanerkirche St. Andreas Andreaskloster 1, Köln

Heiliger Christophorus, geleite uns durch die Gefahren des Straßenverkehrs und gib, dass wir durch unser Verhalten niemanden verletzen und gefährden.

Hl. Apostel Jakobus der Ältere (F)

Dominikanerkirche St. Andreas Andreaskloster 1, Köln

Jakobus, der Sohn des Fischereiunternehmers Zebedäus und dessen Frau Salome, gehört mit seinem Bruder Johannes zu den vier erstberufenen Jüngern. Wegen ihres stürmischen Temperaments gab Jesus den Brüdern den Beinamen „Donnersöhne“. Jakobus, der in den Apostellisten vom Herrenbruder Jakobus dem Jüngeren unterschieden wird, gehörte mit Johannes und Petrus zu den Jüngern, die Jesus zu Zeugen […]

Öffentliche Führung in St. Andreas

ST. ANDREAS – MODERNE TRIFFT ROMANIK In St. Andreas treffen besonders faszinierend Moderne und Tradition aufeinander. Einerseits findet man hier noch viel romanische Bauplastik in einer Qualität, die in Köln ihresgleichen sucht, andererseits die hochmodernen Fenster des Künstlers Markus Lüpertz. Dazu kommen noch das Grab des berühmten Gelehrten Albertus Magnus, ein prachtvoller gotischer Chor und […]

€10

Hl. Birgitta von Schweden – Schutzpatronin Europas (F)

Dominikanerkirche St. Andreas Andreaskloster 1, Köln

Birgitta Birgersdotter, die Tochter eines Großgrundbesitzers und Reichsrats, war über ihre Mutter mit dem schwedischen Königshaus verwandt und hatte schon als Kind Marien- und Christusvisionen. Statt ins Kloster zu gehen, wurde sie aber mit 13 Jahren mit Ulf Gudmarsson aus ebenso einflussreicher Familie verheiratet und lebte 20 Jahre lang als Ehefrau und Mutter von acht […]

Öffentliche Führung in St. Andreas

ST. ANDREAS – MODERNE TRIFFT ROMANIK In St. Andreas treffen besonders faszinierend Moderne und Tradition aufeinander. Einerseits findet man hier noch viel romanische Bauplastik in einer Qualität, die in Köln ihresgleichen sucht, andererseits die hochmodernen Fenster des Künstlers Markus Lüpertz. Dazu kommen noch das Grab des berühmten Gelehrten Albertus Magnus, ein prachtvoller gotischer Chor und […]

€10

Verklärung des Herrn (F)

Dominikanerkirche St. Andreas Andreaskloster 1, Köln

Die Verklärung des Herrn – auch „Transfiguratio“ genannt – feiern neben der katholischen, anglikanischen und altkatholischen Kirche auch die Kirchen des Ostens, wo das Fest „Metamorphosis“ heißt und eine hohe Bedeutung genießt. Die Verklärung Jesu hat ihre Grundlage in den Evangelien. Petrus, Jakobus und Johannes steigen mit Jesus auf den Berg Tabor östlich von Nazareth […]

Hl. Laurentius (F) – Frühmesse in der Krypta

Dominikanerkirche St. Andreas Andreaskloster 1, Köln

Laurentius, der seinen Namen wohl vom elterlichen Landgut Lauriacum – der heutigen Wallfahrtskirche Loreto – erhielt und in seiner Heimatstadt eine gute Ausbildung genoss, wurde einer der sieben Diakone der Christengemeinde in Rom, also für die Finanzen und die Sozialarbeit der Kirche von Rom zuständig. Die Legenda Aurea berichtet über sein Zeugnis: Als der römische […]